VetGenial HORSEFIT 3- Monatspackung Metabolisches Syndrom

VetGenial HORSEFIT 3- Monatspackung Metabolisches Syndrom
97,40 € *
Inhalt: 300 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10017
HORSEFIT HORSEFIT ist für die Vermeidung und Therapie von Übergewicht (Metabolisches... mehr
Produktinformationen "VetGenial HORSEFIT 3- Monatspackung Metabolisches Syndrom"

HORSEFIT

HORSEFIT ist für die Vermeidung und Therapie von Übergewicht (Metabolisches Syndrom) beim Pferd entwickelt worden. Nach der Verabreichung von HORSEFIT wird durch Ecdyson die Menge an Fettmasse reduziert und der Blutzuckerspiegel des Pferdes gesenkt.

Unser Motto: „HORSEFIT

Gesund & tierisch gut drauf!“

Grundlagen der VetGenial®-Produkte 

Zur Vermeidung und zur Therapie von Übergewicht (Metabolisches Syndrom) bei Tieren.

In den letzten 15 Jahren haben Prof Dr. med. Wolfgang Wuttke und PD Dr. med Dana Seidlová-Wuttke an der Universität Göttingen großes Wissen über eine Substanz mit zahlreichen positiven Wirkungen, aber ohne schädliche Nebenwirkungen, angesammelt. Es handelt sich um Ecdyson, welches in einigen Pflanzen vorkommt. Insbesondere konnte gezeigt werden, dass Ecdyson die Menge an Körperfett reduzierte. Eine weltweit beheimatete Pflanze, welche Ecdyson produziert, ist der Spinat.

Bei übergewichtigen Tieren wirkt das Fettgewebe wie ein Entzündungsherd, welcher große Mengen an schädlichen Substanzen (sogenannte proinflammatorische Zytokine) produziert. Diese Substanzen führen dazu, dass der Blutzucker schlecht reguliert wird. Er steigt an und es kommt zur Zuckerkrankheit (Typ 2 Diabetes) und zum Metabolischen Syndrom. In Gelenken wird unter diesem chronischen Entzündungszustand der Knorpel geschädigt und es kommt zur Arthrose.

Durch Reduktion von Fettzellen senken VetGenial® Produkte den Blutzucker. Das ist ein Zeichen, dass die durch die Fettzellen hervorgerufene chronische Entzündung zurückgegangen ist.

 

Ferner konnten die Wissenschaftler in Göttingen zeigen, dass durch Ecdyson vermehrt Eiweiße (Proteine) gebildet wurden, welche unter anderem die Muskelmasse vermehrten.

Auch der Proteingehalt in der Milch der Tiere war unter der Gabe von ecdysonhaltigem Spinatextrakt erhöht.

Auf der Basis dieses Wissens ist die VetGenial® UG gegründet worden.

In Kombination mit Substanzen, welche die Europäische Union zum Erhalt der Gesundheit zahlreicher Organe empfiehlt, üben die VetGenial®-Produkte über mehrere Mechanismen gesundheitsfördernde Wirkungen aus.

Lernen Sie das derzeit verfügbare VetGenial®-Produkt kennen.Es enthält den wertvollen ecdysonhaltigen Spinatextrakt. Experimentelle und klinische Studien an Tieren beweisen, dass Ecdyson Fettzellen reduziert und den Aufbau von Muskel-, Knochen- und Knorpelzellen fördert.

Das aktuelle VetGenial®-Produkt VetGenial® HorseFit ist in 3-Monatspackungen erhältlich.

Tagesdosis: 3g/Tier in der Gewichtsgruppe 540-650 kg (Dosierlöffel liegt bei).

Bei übergewichtigen Pferden wirkt das Fettgewebe wie ein Entzündungsherd, welcher große Mengen an schädlichen Substanzen (sogenannte proinflammatorische Zytokine) produziert. Diese Substanzen führen dazu, dass der Blutzucker schlecht reguliert wird, er steigt an und es kommt zur Zuckerkrankheit (Typ 2 Diabetes). Bei Pferden ist bei Entzündungen immer der Eisenwert im Blut niedriger. Durch Reduktion von Fettzellen senkt VetGenial® HorseFit den Blutzucker und erhöht die Eisenwerte im Blut. Das ist ein Zeichen, dass die durch die Fettzellen hervorgerufene chronische Entzündung zurückgegangen ist. In den beiden Abbildungen ist das in einer klinischen Studie an übergewichtigen Pferden belegt.

Ferner konnten die Wissenschaftler in Göttingen zeigen, dass durch Ecdyson vermehrt Eiweiße (Proteine) gebildet wurden, die unter anderem die Muskelmasse vermehrten.

Viele Pferde sind übergewichtig und haben zu wenig Muskulatur. Da hilft nur weniger Futter geben und mehr Bewegung. Auf der Koppel kann man das Fressen kaum beeinflussen und zu mehr Bewegung fehlt häufig die Zeit des Reiters. Bei übergewichtigen Tieren ist das im Bauchraum liegende Fett besonders schädlich.

Eine Nahrung mit kohlenhydratreichem Futter (z. B. Getreide und im Frühling mit frischen Gräsern) fördert das Entstehen von Stoffwechselstörungen. Es kann zu gestörtem Zuckerhaushalt mit zu hohen Blutzuckerspiegeln und in der Folge zu Entzündungen, besonders zur Hufrehe an der Lederhaut der Hufe, führen.

In internationalen tierärztlichen Zeitschriften ist von renommierten Wissenschaftlern gezeigt worden, dass bei übergewichtigen Pferden die Blutzuckerspiegel höher und bei Vorliegen entzündlicher Erscheinungen die Eisenspiegel im Blut niedriger sind als bei normalgewichtigen Pferden. Bei Pferden ist es also wichtig, Übergewicht zu verhindern oder zu reduzieren. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien an der Universitätsmedizin Göttingen an Tieren wurde  gezeigt,  dass eine in Spinat vorkommende Substanz – das Ecdyson – den Fettzellenaufbau hemmt und den Aufbau von Muskulatur, Knorpel und Knochen fördert.

Das hat Wissenschaftler, die mit der Firma VetGenial® zusammen arbeiten, zu einer Studie an übergewichtigen Ponys mit einer regelmäßig auftretenden Huflederhautentzündung (Rehe) ermutigt.

"Ein Pferd sollte so gut reitbar sein wie ein Schaukelpferd"
Zeichnung: Petr Urban, 2002.

Die Ergebnisse ergaben den Beweis, dass auch ecdysonhaltiger Spinatextrakt bei Pferden zu wünschenswerten Effekten führt: Die Blutzuckerspiegel waren nach 4-wöchiger Gabe von 0,35 g Ecdyson in 3,5 g Spinatextrakt (VetGenial®HorseFit) signifikant gesenkt.

Das ist der Beweis für eine günstige Wirkung auf die bei übergewichtigen Pferden gestörte Regulation des Blutzuckers. Die Eisenspiegel im Blut waren dagegen signifikant erhöht, was als Zeichen der Reduktion von entzündlichen Prozessen gewe

Wissenschaftliche Fakten zu VetGenial®HorseFit 

Das FETTGEWEBE hat gesundheitsschädigende Eigenschaften:

  1.  Es produziert Hormone (proinflammatorische Zytokine). Das führt zu einem chronisch entzündlichen Zustand desgesamten Organismus und dauerhaft hohem oxidativenStress. Dann sind die Entzündungsmarker im Blut oft erhöht.
  2. Häufig sind deshalb auch die Blutzuckerspiegel erhöht.
  3. Insbesondere Hufe können durch die proinflammatorischen Zytokine derart geschädigt werden, dass eine Hufrehe(Laminitis) entsteht.

Bei übergewichtigen Pferden ist der Blutzucker (Glukose) zu hoch und sie bekommen Diabetes. VetGenial®HorseFit senkt den Blutzuckerspiegel signifikant in den Normbereich, welcher bei 65 mg/dl liegt.

Dies kann durch unser VetGenial®HorseFit verhindert werden.

Unsere klinische Studie an übergewichtigen Pferden erbrachte die unten abgebildeten Ergebnisse.

Serum Glukose vor, 1 und 2 Monate nach Einnahme von VetGenial®HorseFit bei übergewichtigen Pferden.

Serum Glukose



Das Fettgewebe bei übergewichtigen Pferden wirkt wie ein Entzündungsherd und führt u.a. zu niedrigen Eisen-Konzentrationen im Blut. Die Gabe von VetGenial®HorseFit normalisiert die Eisenwerte (Normwerte > 2000 ug/l) als Zeichen, dass die Entzündung zurückgegangen ist.

Serum Eisen vor, 1 und 2 Monate nach Einnahme von VetGenial®HorseFit beim Pferd.

Serum Eisen

rtet wird.

 

Weiterführende Links zu "VetGenial HORSEFIT 3- Monatspackung Metabolisches Syndrom"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VetGenial HORSEFIT 3- Monatspackung Metabolisches Syndrom"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen